loading table of contents...

Kapitel 1. Einführung

Willkommen zum Analyse- und Auswertungsprogramm mediMACH Online!
Die vorliegende Online-Hilfe gibt Ihnen eine Übersicht über die Möglichkeiten der Auswertung von Markt-Media-Studien mit mediMACH Online. mediMACH Online bietet im Vergleich zur bisherigen Desktop-Version von mediMACH einen deutlich vereinfachten Zugang zu vielen Informationen der Markt-Media-Studien. Mit nur wenigen Klicks bekommen Sie beispielsweise neue grafische Darstellungen. Zusätzlich können Sie mit mediMACH Online aber auch wie gewohnt individuelle Auswertungen wie Tabellierung, Medien-Strukturanalyse und Rangreihe erstellen. 
mediMACH ist seit 1991 auf dem Markt und bei vielen Anwendern im Einsatz - Sie setzen auf eine bewährte und praxisgerechte Anwendung, die laufend weiterentwickelt und optimiert wird. Auch das Konzept für mediMACH online definiert sich durch Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit. 
Durch die hohe Flexibilität können die Nutzer mehr Informationen denn je aus dem reichhaltigen Datenschatz der verfügbaren Markt-/Media-Studien herausholen. 
Dieser Hilfe-Bereich gibt einen Überblick über die wesentlichen Begriffe und Definitionen für das Arbeiten mit mediMACH Online. Sie erhalten hier eine Einführung in die grundsätzlichen Arbeitsmöglichkeiten und bekommen so einen schnellen Einblick in die Funktionsweise des Programms. Ergänzt wird die Hilfe durch ein ausführliches Glossar.
 
Systemvoraussetzungen
Browser
Ihr Rechner benötigt einen Internet-Zugang und einen aktuellen Browser. Als Browser empfehlen wir Firefox Quantum (ab Version 57) oder Google Chrome (ab Version 55). Darüber hinaus unterstützen wir Firefox 52+, Safari 10+, Internet Explorer ab Version 11 sowie Edge.
Das Browserfenster sollte eine Mindestauflösung von 1280x1024 haben. Grundsätzlich ist die Nutzung von mediMACH Online auch mit einer kleineren Auflösung möglich, es kann allerdings zu Einschränkungen in der Bedienung kommen (z.B. Steuerelemente nicht erreichbar).
Cookies und JavaScript müssen für die Nutzung von mediMACH Online aktiviert sein. Wenn Sie Cookies und JavaScript nicht global zulassen wollen, müssen Sie medimach.com in Ihrem Browser als Ausnahme definieren.  
Internetzugang
Bei der Nutzung von mediMACH Online werden viele Daten über das Internet übertragen. Daher ist eine möglichst schnelle Internet-Verbindung bei der Nutzung von Vorteil.
Rechnergeschwindigkeit
mediMACH Online ist technisch so konzipiert, dass diverse Berechnungen und natürlich die komplette Darstellung durch den Browser erfolgen. Das hat zur Folge, dass die Rechnerleistung auch für die Geschwindigkeit von mediMACH Online relevant ist. Dazu gehört ein schneller Prozessor und viel freier Speicher.
Windows
Mac
  • Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 oder höher
  • Einen SSE2-fähigen Intel Pentium 4-Prozessor oder höher
  • 8 GB RAM Hauptspeicher oder mehr empfohlen  
  • OS X Mavericks 10.9 oder höher
  • Macintosh Computer mit einem Intel x86 Prozessor
  • 8 GB RAM Hauptspeicher oder mehr empfohlen
mediMACH Online ist auch auf einem Tablet lauffähig. Allerdings kann es hier zu Einschränkungen in der Bedienung kommen (Auflösung zu gering, Bereiche nicht scrollbar, kein Kontextmenü verfügbar, keine Markierung von mehreren Elementen möglich usw.)
Support
Sollten beim Arbeiten mit mediMACH Online weitere Fragen oder Anregungen auftreten, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:
Telefon: 04503 / 35 35 - 17
Bei der bisherigen Arbeit mit mediMACH Online haben wir von den Nutzern unserer Anwendung zahlreiche Ideen und Anregungen erhalten. Viele von diesen Optimierungsvorschlägen sind in die Weiterentwicklung von mediMACH Online eingeflossen und viele werden es noch tun. Auch aus diesem Grund ist uns der direkte Kontakt zu „unseren“ Nutzern so wichtig. 
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Arbeiten mit mediMACH Online!